nächste Tagungen

Hemmersheim nahe Würzburg
13.04.2019 - 17.04.2019
Freckenhorst
17.04.2019 - 23.04.2019

Liturgie in der GJE

Es nähert sich ganz leise …

…Gottes Geist …

…und wirkt in uns fort.

Liturgie bei der GJE

Gottesdienste, Abend- oder Morgenrunden oder einfach einige Minuten zur Besinnung sind fester Bestandteil unserer Tagungen. Unsere „Auszeiten“ von Unruhe und Hektik der Woche oder vom sonstigen Tagesprogramm sind von uns selber so gestaltet, dass sich auch die nicht regelmäßigen Kirchgänger wohlfühlen. Ein wichtiges, aufbauendes Element sind dabei die vielen deutschen, polnischen oder englischen Lieder, die fast alle nicht älter als 30 Jahre alt sind, und von denen wir eine stets wachsende Liedersammlung haben. Seit diesem Jahr gibt es sogar eine Band mit dem Namen „DieLämmer“, die aus begeisterten Ermis besteht und viele christliche Lieder aus unserer Liedermappe singt (siehe Punkt „DieLämmer“).

Der Kontakt zu Gott in der Gemeinschaft  wird gemütlich in der Runde…

…bei Kerzenlicht…

…beim Osterfeuer…

in einer Kirche oder Kapelle…

…oder beim Kreuzweg auf dem Weg durch den Wald erlebt.

Dass wir uns zusammen auf Gott besinnen können und christliche Werte gemeinsam vertreten und als soliden Grundstein ansehen, macht einen wichtigen Anteil des "Ermi-Flairs" aus. Hinzu kommt, dass wir religiöse Themen immer wieder aktuell diskutieren, und wir einerseits Traditionen aufrechterhalten andererseits diesen aber auch unseren ganz eigenen Anstrich geben.

Liturgiewochenende

Im Pfarrhaus bei Thorsten, unserem geistlichen Beirat treffen sich jedes Jahr im Februar oder März  alle, die Lust haben Gottesdienste aktiv mitzugestalten, neue und alte Lieder zu üben und natürlich ein zusätzliches Ermi-Wochenende zu erleben.

 Für die Ostertagung in Freckenhorst, unser größtes, fast einwöchiges Treffen, entstehen jährlich viele neue liturgische Texte. Die meisten werden anschließend aus dem Deutschen ins Polnische übersetzt, manche aber auch umgekehrt, damit viele Teile der Liturgie von allen Teilnehmern verstanden und mitgefeiert werden können. Dabei versuchen wir meist Bezüge zur jährlichen Thematik herzustellen (Klimawandel: innere Wüste/Eiszeit).

Liturgiewerbung 2014