nächste Tagungen

Hemmersheim nahe Würzburg
13.04.2019 - 17.04.2019
Freckenhorst
17.04.2019 - 23.04.2019

Musik in der GJE

Musik als Ausdrucksform menschlicher Gedanken und Gefühle, als gemeinschaftliche Tätigkeit,
zum Feiern, Tanzen, Singen spielt auf unseren Tagungen eine wichtige Rolle.
Die Gottesdienste, die bei uns gefeiert werden leben unter anderem davon, dass sie musikalisch
gestaltet werden. Dabei hat man auch die Chance immer wieder neue Lieder kennen zu lernen, die
von Teilnehmern eingebracht werden. Zum Glück wird auch nicht nur a capella gesungen, sondern
wir können auf ein großes Instrumentalspielpotenzial zurückgreifen. Einige Instrumentalisten und
Sänger unserer Gruppe haben sich sogar inzwischen zu einer Band zusammengeschlossen, die
bereits von einem ersten erfolgreichen öffentlichen Auftritt berichten kann.
Musik spielt auch außerhalb der Gottesdienst bei uns eine wichtige Rolle. Ob am Lagerfeuer, beim
Grillen und auch oft, mit Rücksicht auf die Nachbarn, beim gemütlichen Zusammensitzen in
geschlossenen Räumen sowie beim morgendlichen Wecken, durch Singen und Musizieren entsteht
eine Atmosphäre, die die Gruppe prägt und trägt. Musik bietet auch eine Brücke um sich
gegenseitig kennen zu lernen und sogar um Sprachbarrieren zu überwinden. So kann das Singen
polnischer Lieder ein erster Einstieg in diese Sprache sein.
Auf manchen Tagungen finden wir auch Zeit für Chorproben, in denen mehrstimmige Lieder
erarbeitet werden. Hierbei hat man die Chance ganz neue Seiten an sich und auch an den
Teilnehmern zu entdecken und trifft unvermutet auf Talente. Am wichtigsten dabei ist jedoch, dass
nicht das Ziel der Perfektion, sondern der Weg des voneinander Lernens und der Spaß dabei im
Vordergrund stehen.