Marienburg 2019

Datum/Zeit 05.07.2019 - 07.07.2019
Ganztägig
Thema Extremismus (und radikale Parteien)
Veranstaltungsort Jugendbildungsstätte Marienburg
Wohnplatz 1
56856 Zell (Mosel)
max. Teilnehmer
Anmeldeschluss 30.06.2019
Tagungsleiter Sarah Althoff & Gabriel Teschner

Auf der diesjährigen Marienburgtagung wird sich die Gemeinschaft Junges Ermland mit dem Thema „Extremismus“ beschäftigen. Aktuell erlebt die Welt mit dem Brexit-Votum, der Wahl des US-Präsidenten Trump oder dem Aufstieg nationalistischer Parteien überall in der Europäischen Union Situationen, die vor zehn Jahren noch undenkbar gewesen sind. Anhand der historischen Beispiels der Weimarer Republik wollen wir veranschaulichen, welche Dynamik Extremismus in demokratischen Systemen entfalten kann. Anschließend sollen Analogien und Unterschiede zwischen Weimarer Republik und dem aktuellen Trend der Erstarkung des politischen Randes bestehen. Als thematischer Rahmen wird die Gruppe zu Beginn und Ende der Tagung zu ihrer Einschätzung zum Gefahrenpotential der aktuellen politischen Situation in Deutschland befragt.

Weitere Infos

Anreise Link zu Details: Jugendbildungsstätte Marienburg
Tagungskosten
Kontakt zu Tagungsleitern mabu@junges-ermland.de

Lade Karte ...

Zur Tagung anmelden

Hinweis: Wenn du auf der Website angemeldet bist, werden deine Daten automatisch ausgefüllt. (Link zur Loginseite)


Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei